Schützt die Antarktis!

Media

Greenpeace setzt sich mit seiner „Protect the Antarctic“-Kampagne seit Beginn dieses Jahres tatkräftig für eine international vor Eingriffen geschützte Region im Weddellmeer ein. Dabei geht es vor allem darum, die dort vorherrschende Form der industriellen Fischerei, den Krillfang, zu beenden.
Ob das Schutzgebiet kommt, entscheidet sich in wenigen Wochen. Vom 22. Oktober bis zum 2. November tagt die Antarktiskommission CCAMLR im australischen Hobart. Das Gremium entscheidet dort über den von der Bundesregierung eingebrachten Vorschlag für das Weddellmeer-Schutzgebiet.

Greenpeace Regensburg wünscht der deutschen Delegation auf der Konferenz der CCAMLR beim Schutz des Weddellmeer viel Erfolg.

Tags