Infostand gegen Braunkohleabbau

Media

Zwei Tage vor der Landtagswahl in Bayern machten wir einen Infostand in der Regensburger Innenstadt und verteilten den Greenpeace-Wahlkompass an die Passanten.

Auch den Greenpeace-Wahlkompass zur Bundestagswahl gab es zum Mitnehmen.

Inhaltlicher Schwerpunkt des Infostandes war die Energiewende, die derzeit gefährdet ist, weil maßgebliche Kräfte in Politik und Wirtschaft wieder stärker die konventionellen fossilen Energien stärken wollen. So ist geplant, den Braunkohlentagebau in der Lausitz auszuweiten. Gegen dieses Vorhaben konnten die Passanten eine Einwendung unterschreiben.

Tags