Green Deal Regensburg

Media

Um den kommunalen Klimaschutz der nächsten Jahre zu definieren wurde das Projekt "Green Deal Regensburg" unter dem Umweltbürgermeister Ludwig Artinger (Freie Wähler) verkündet. Die Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 60% bis 2030 und die Gleichzeitige gesamtstädtische Klimaneutralität bis 2035 sollen damit realisiert werden. Greenpeace und 23 weitere Umweltverbände fordern jedoch mit 6 konkreten Maßnahmen eine konsequentere und konkretere Vorgehensweiße, da die Pariser Klimaziele mit den bisherigen Maßnahmen nicht zu erreichen sind.

1. Die umgehende Bereitstellung der Haushaltsmittel für eine 100-prozentige Umrüstung der Beleuchtung von Straßen und öffentlichen Einrichtungen auf LED-Technik bis Mitte 2023.

2. Der Neubau von PV-Anlagen mit einer Leistung von 25 MWp auf den Liegenschaften der Stadt und ihrer Tochterunternehmen bis zum Ende der Legislaturperiode (2026) durch die Stadt selbst und durch die Bereitstellung von Dächern und Freiflächen für Investoren, etwa für die Bürger Energie Region Regensburg eG (BERR). Die Stadt fordert Hauseigentümer, Gewerbetreibende und die großen Player (BMW, Conti, MR u. a.) dazu auf, den PV-Ausbau auf ihren Flächen ebenfalls zu forcieren.

3. Die Einführung von Tempo 30 und Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht im Stadtgebiet, wo immer dies rechtlich möglich ist; eine Optimierung der Ampelschaltungen für Radfahrende 

4. Die rasche Erarbeitung eines fossilfreien Wärmekonzeptes für die Stadt.

5. Die stetige Erweiterung (+ 2.500 Bäume / Jahr) und Intensivierung des Stadtgrüns als flächendeckendes Netz aus Grüninseln zur CO2-Speicherung, Frischluftversorgung und Kühlung für ein gesundes und lebenswertes Stadtklima sowie den sofortigen Stopp von Planungen, die bestehende Grünstrukturen zerstören könnten.

6. Die Umstellung der Gemeinschaftsverpflegung von Einrichtungen in städtischer Trägerschaft auf nur mehr biologisches Angebot mit stetig steigendem vegetarischen und regionalen Anteil.

Den vollständigen Brief findet Ihr direkt hier unter dem Punkt Publikationen:

 

 

Publikationen

Tags