Future for Regensburg!

Media

Am Freitag, den 05.07. gab es die größte Klimaschutzaktion, die Regensburg je gesehen hat. Fridays for Future demonstrierten mit vielen Verbündeten für eine Neuausrichtung der Stadt Regensburg im Einklang mit den Klimazielen von Paris. Ohne Autos könnten die Bürgerinnen und Bürger freier miteinander leben und müssten keine Angst haben, ihre Kinder alleine nach draußen gehen zu lassen. Die Altstadt wäre sauberer, grüner und ruhiger. Das sollte die Aktion zeigen. Auch Greenpeace Regensburg unterstützte die Großaktion von Fridays for Future am 05.07.2019 nachmittags in der Innenstadt.

Hier die zentralen Forderungen von FfF für Regensburg:

Wir fordern:

  1. von Stadtrat und Kreistag die Forderungen des "Bürgerbegehren Radentscheid" sofort zu übernehmen.
  2. einen deutlich umfangreicheren sowie kosten- und emissionsfreien öffentlichen Nahverkehr auf Straße, Schiene und Wasser.
  3. einen Stopp für große Investitionen in den motorisierten Individualverkehr und Tempo 30 im Stadtgebiet.
  4. in der Bauleitplanung den Plus-Energie-Standard festzulegen und eine höhere Sozialquote beim Wohnungsbau.
  5. von allen Immobilienbesitzer*innen, insbesondere von den großen Playern wie BMW, Solaranlagen auf allen Dächern und Parkplätzen zu errichten.
  6. die Umrüstung der gesamten Straßenbeleuchtung auf LED bis Ende 2020.
  7. eine klimawiderstandsfähige Stadt, somit mehr Grün- und Wasserflächen sowie essbare Pflanzen in öffentlichen Grünflächen und das Freihalten thermischer Entlastungsräume.
  8. von der öffentlichen Hand und dem Studentenwerk nur noch nachhaltiges Essen anzubieten.


Die Aktion umfasste 9 parallele Auftaktkundgebungen von 15 - 17 Uhr, eine Menschenkette um 16 Uhr, einen Sternmarsch zum Domplatz, und dort eine Abschlusskundgebung, u.a. mit Prof. Michael Sterner. Parallel gab es viele kreative Angebote.

Bei der Kundgebung am Bismarckplatz mit dem Banner "Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED!"  tauchte auch der Greenpeace-Eisbär auf und stellte sich später brav mit in die Menschenkette.
Insgesamt eine tolle Aktion, mit insgesamt ca 2.500 Teilnehmenden und einer Super-Stimmung.

Weitere Infos zur Aktion gibt es hier:
https://futureforregensburg.de/
 

Tags