Aktion für Kllimaschutz

Klimawandel

Treibhauseffekt

Erdgeschichtlich sind Klimaschwankungen kein Novum. Neu sind aber Intensität und Geschwindigkeit, mit der sich eindeutig unter menschlichem Einfluss das Klima ändert. Der Weltklimarat warnt eindringlicher als je zuvor vor den verheerenden Folgen, welche der Klimawandel nach sich ziehen wird: Häufigere und stärkere Orkane und Waldbrände, Dürren und Hitzeperioden, steigende Meeresspiegel sowie dadurch massive Zunahme der Flüchtlingsströme.

Ausstieg aus fossilen Energien

Mit dem Pariser Klima-Abkommen hat sich die Weltgemeinschaft zum Klimaschutz verpflichtet. Im Vergleich zur vorindustriellen Zeit soll die Erderwärmung deutlich unter zwei Grad Celsius gehalten werden. Faktisch bedeutet dies einen vollständigen Ausstieg aus fossilen Energien wie Kohle, Öl und Gas deutlich früher als 2050. Daher ist jetzt sofortiges, entschlossenes Handeln auf internationaler und nationaler Ebene, aber auch das Engagement jedes Einzelnen gefragt. Die komplette Umstellung auf erneuerbare Energien und Elektromobilität muss schnellstens eingeleitet werden. Denn die Menschheit steht am Scheideweg.

 

 

Seiten