Energiewende

Angesichts von Klimawandel, zur Neige gehender Ressourcen und gesundheitlichen sowie ökologischen Risiken fossiler und atomarer Energieerzeugung müssen wir schnellstmöglich auf die Nutzung regenerativer Energie umsteigen. Eine Vollversorgung aus regenerativen Energien ist in Deutschland bis zum Jahr 2050 realisierbar.

Windkraft und Photovoltaik ersetzen als tragende Säulen gemeinsam mit Wasserkraft, Geothermie (Erdwärme) und Biomasse und flankiert von Speichertechnologien und einem flexibilisierenden Umbau von Erzeugung, Verbrauch und Verteilung Schritt für Schritt die fossile Energieerzeugung. So wird weder fossiler Kohlenstoff freigesetzt, der den Klimawandel befeuert, noch entsteht jahrtausendelang strahlender Atommüll.

Die Energiewende ist in Gefahr

Die Energiewende hat stark an Dynamik eingebüßt, auch wenn ihre Notwendigkeit hierzulande nicht mehr angezweifelt wird. Es gilt jetzt dafür zu sorgen, dass die Energiewende wieder und weiter als das vorangetrieben wird, als das sie gestartet ist: als großes Beteiligungsprojekt aus der Gesellschaft heraus. Nur so kann zeitgleich der gesellschaftliche Wandel stattfinden, der notwendig sein wird um die Herausforderungen dieses Großprojektes zu meistern. Und nur so können wir es schaffen uns bis zum Jahr 2050 mit erneuerbarer Energie zu versorgen.

BüfA Regensburg

Mitglieder unserer Greenpeace-Gruppe arbeiten in der BüfA Regensburg mit, dem Regensburger "Bündnis für Atomausstieg und erneuerbare Energien".
Was die BüfA macht, erfahren Sie auf der Webseite des Vereins.

Aber auch sie persönlich können etwas tun:

Wechseln Sie zu einem Ökostromanbieter - es ist ganz leicht!

Der Wechsel ist einfacher als Sie denken!  Allerdings: Der Markt der Ökostromanbieter ist unübersichtlich und nicht alles, was als Ökostrom angeboten wird, ist auch "echter" Ökostrom. Die zahlreichen im Internet verfügbaren Stromvergleichsportale bieten nur bedingt Entscheidungshilfen.

Welche Stromanbieter und Tarife zu empfehlen sind, können Sie bei Ökostrom für Regensburg nachlesen. Dort finden Sie auch eine Liste von Firmen, Institutionen und Organisationen im Raum Regensburg, welche bereits zu einem Ökostrom-Anbieter gewechselt sind.

 

Klima- oder Kohlekanzlerin?

Entscheiden Sie sich, Frau Merkel! Greenpeace-Aktivisten gehen in über 60 Städten für Klimaschutz auf die Straße

Seiten